Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nächtigungsrekord in Dornbirn

©KarrenKante
Mit mehr als 350.000 Übernachtungen in den Dornbirner Hotels, Ferienwohnungen oder auf dem Campingplatz hat die Stadt im vergangenen Jahr, auch dank der Weltgymnaestrada, einen neuen Nächtigungsrekord erreicht.

Dornbirn. Statistiken werden im Tourismusbereich traditionell saisonal berechnet – die aktuelle Rekordzahl wurde zwischen November 2018 und Oktober 2019 erzielt. Der Großteil der Nächtigungen fiel auf die 3- und 4-Stern Kategorie - hier schlagen vor allem die neuen Betriebe zu Buche. Aufgrund der starken Nachfrage werden auch künftige Hotelprojekte mit einer guten Auslastung rechnen können. Erfolgreich war auch die erste Saison beim neuen Campingplatz. Trotz baubedingt verkürzter Saison konnten hier alleine 6000 Übernachtungen verzeichnet werden.

Die 350.000 Nächtigungen entsprechen einem Plus von 10%. „Wichtig für die weiterhin positive Entwicklung ist die optimale Einbindung des Angebotes in die digitalen Buchungskanäle. Gemeinsam mit der Destination Bodensee Vorarlberg Tourismus versuchen wir alle Zimmer vom Hotel bis zum Privatzimmer buchbar zu machen,“ erläutert der für die Bereiche Stadtmarketing und Tourismus zuständige Stadtrat Alexander Juen. Wichtig sei dabei, dass die Angebote und Vertriebsschienen auf die Buchungsgewohnheiten der Kunden angepasst sind und dass die freien Zimmer auf den wichtigsten Buchungsplattformen angeboten werden können. Seit Jahren bewährt hat sich auch der Hotel-Shuttle zu den Festspielen: im Schnitt buchen 1.800 Gäste das Angebot von Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing.

Veranstaltungsangebot in Dornbirn

Die Attraktivität Dornbirns ist nicht zuletzt auch auf das breite Veranstaltungsangebot in Dornbirn zurück zu führen. Gut 70 Veranstaltungstage im öffentlichen Raum, die von Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing organisiert wurden, bringen Bewegung und sorgen für eine gute Stimmung in der Stadt. Dieses umfangreiche Angebot, gepaart mit den zahlreichen Marktveranstaltungen, insbesondere dem Wochenmarkt, ist ein Teil der Lebensqualität in Dornbirn. Seit heuer ist die Dornbirn Tourismus Stadtmarketinggesellschaft Gesellschaft für den Wochenmarkt zuständig und wird diesen in den kommenden Jahren weiterentwickeln: beispielsweise mit dem Projekt „plastikfreier Wochenmarkt“.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Nächtigungsrekord in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen