Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nächster Stopp Pflichtschulabschluss!

Im Februar 2020 überreichte Landesrat Marco Tittler 16 Zeugnisse an die Schülerinnen und Schüler.
Im Februar 2020 überreichte Landesrat Marco Tittler 16 Zeugnisse an die Schülerinnen und Schüler. ©DJW
Der LEUCHTTURM startet den nächsten Vorbereitungskurs

Seit 1994 bieten die Dornbirner Jugendwerkstätten mit der Partnerschule VMS Lustenauerstraße im Auftrag des AMS, Landes und der Stadt Dornbirn höchst erfolgreich Vorbereitungskurse für den Pflichtschulabschluss an. Der LEUCHTTURM war der erste seiner Art und hat sich zu einem Vorzeigeprojekt entwickelt. Eine Erfolgsquote von über 90 % ist sehr beachtlich. Im September startet der nächste Kurs. Interessentinnen und Interessenten können sich ab sofort bei Kursleiterin Stefanie Helm melden. Als Aufnahmevoraussetzungen gelten ein Aufnahmegespräch mit der Kursleiterin, Mindestalter 16 Jahre, gute Deutsch- und grundlegende Englischkenntnisse und vor allem die eigene Motivation. Es sind noch wenige Plätze frei.

„Der Pflichtschulabschluss ist eine große Chance für den nächsten Schritt in den Arbeitsmarkt oder in eine Aus- und Weiterbildung“ so Geschäftsführer Elmar Luger. Durch jugendgerechte Methoden und einer kompetenten Begleitung wird der Lernhunger geweckt. Der Leuchtturm zeichnet sich besonders durch seine soziale Kompetenz und dem Fleiß der Lernenden aus. Respekt und Chancengleichheit sind hier keine Schlagworte. Sie werden aktiv gelebt. Im letzten Kurs waren Teilnehmer aus 10 verschiedenen Nationen dabei.

Factbox:

Kursstart: 21. September 2020

Anmeldeschluss: 10. Juli 2020

Kontakt: LEUCHTTURM, Stefanie Helm, leuchtturm@schule.at, +43 676833068884

Voraussetzungen: Aufnahmegespräch, gute Deutschkenntnisse, grundlegende Englischkenntnisse, Mindestalter 16 Jahre, Motivation

Fördergeber: AMS Vorarlberg, Land Vorarlberg, Stadt Dornbirn

Vorstand DJW: Obmann Prof. Dr. Gerald Mathis, Dr. Karoline Rümmele, DI Fritz Studer, Geschäftsführer Elmar Luger, MSc

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Nächster Stopp Pflichtschulabschluss!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen