Nadine Gächter bei der Weltmeisterschaft für Menschen mit mentaler Beeinträchtigung

Von 5. bis 14. Juli fanden in Liberec (Tschechien) die 2. Global Games statt. Insgesamt haben 750 SportlerInnen aus 34 Nationen aller Kontinente teilgenommen. Für die Schwimmbewerbe haben 157 SportlerInnen aus 25 Nationen gemeldet.

Vom österreichischen Behindertensportverband haben sich Nadine Gächter (Sportverein Special Friends, Götzis) und Klaus Ryba (BBRZ Linz) für eine Teilnahme qualifiziert. Trainiert und betreut wurden die Beiden von Sandra Vorderegger (ebenfalls Sportverein Special Friends).

 Nadine Gächter startete bei ihrem bisherigen Karrierehöhepunkt in vier Bewerben. Dabei konnte sie wiederum drei ihrer eigenen österreichischen Rekorde verbessern.

Die Ergebnisse von Nadine Gächter im Detail:

50m Freistil: 0:37,03 Rang: 20 österr. Rekord

100m Freistil: 1:24,84 Rang: 19 österr. Rekord

200m Freistil: 3:11,23 Rang: 15 österr. Rekord

400m Freistil: 7:01,18 Rang 17

 (Quelle: ÖBSV)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Götzis
  • Nadine Gächter bei der Weltmeisterschaft für Menschen mit mentaler Beeinträchtigung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen