Nadal gewann erstmals in Wimbledon

Rafael Nadal hat am späten Sonntagabend in Wimbledon zum ersten Mal ein Grand-Slam-Turnier abseits der French Open für sich entschieden.

Der 22-jährige Spanier setzte sich in einem an Dramatik und Klasse kaum zu überbietdenden Finale gegen den Weltranglisten-Ersten Roger Federer, der zuvor 65 Spiele auf Rasen ungeschlagen war, 6:4,6:4,6:7(4),6:7(8),9:7 durch.

Nach zwei Regenunterbrechungen und einer Spielzeit von 4:47 Stunden krönte sich der vierfache Paris-Champion zum ersten Spieler seit Björn Borg 1980, der die French Open und Wimbledon hintereinander gewinnen konnte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tennis
  • Nadal gewann erstmals in Wimbledon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen