AA

Nachwuchsboom beim MV Thüringen

Bis zum ersten öffentlichen Auftritt wird noch fleißig geprobt.
Bis zum ersten öffentlichen Auftritt wird noch fleißig geprobt. ©Hronek
Jugendmusik MV Thüringen

22 Jungmusikanten beim MV Thüringen fiebern ihrem ersten großen Auftritt entgegen.
(amp) „So etwas hat es in der 81-jährigen Vereinsgeschichte bislang noch nie gegeben“, strahlen Obmann Roland Scap und Kapellmeister Manfred Domig übers ganze Gesicht. Gleich 22 Jungmusikanten vom Volksschul bis zum Mittelschulalter erlernen bei verschiedensten Musikpädagogen an der Musik-Mittelschule oder an der Musikschule ein Instrument, üben fleißig und treffen sich regelmäßig im Probelokal im Dachgeschoss des alten Schulhauses zu gemeinsamen Proben mit Dieter Bischof.

Engagierte Nachwuchsleiter
Mit Katharina Bitsche und Annemarie Haid konnten zwei engagierte Nachwuchsleiterinnen aus dem Musikverein gewonnen werden. Geht es nach den beiden Damen, dann sollten sich in nächster Zeit noch ein paar Posauner, eventuell auch Hornspieler und Klarinettisten dazugesellen. Da sei die Jugendkapelle im Moment noch etwas schwach „aufgestellt“ und deshalb brauche man Unterstützung von den „Großen“, meinen die Jugendleiterinnen. „Wer Lust hat, auch dabei zu sein, schaut einfach am Montag ab 19.15 Uhr im Probelokal vorbei“, laden Annemarie und Katharina ein.

Erster Auftritt
Am 11. Mai ist es dann endlich soweit. Da gibt es im Rahmen des Frühjahrskonzertes des Musikvereines Thüringen in der Mittelschulhalle den ersten Auftritt. Mit „Smoke on the Water“, „Onkel Sam and Paradise“ oder „Viva la vi da“ hat man sich einiges vorgenommen. „Daneben darf aber auch der Spaßfaktor nicht zu kurz kommen“, bemühen sich Annemarie und Katharina um ein zusätzliches Animationsprogramm mit Bowling, Grill-Party und anderen Aktivitäten, um die musikbegeisterten Kids bei der Stange (beim Instrument) zu halten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • meinegemeinde
  • Thüringen
  • Nachwuchsboom beim MV Thüringen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen