Nachwuchs genießt hohen Stellenwert

Die Steinböcke setzen auf den Nachwuchs
Die Steinböcke setzen auf den Nachwuchs ©Michael Mäser
Hockey-Nachwuchs in Hohenems wieder im Aufschwung.

Hohenems. Der Hohenemser Schlittschuh Club hat sich in seiner über 40-jährigen Geschichte immer wieder einen Namen als Ausbildungsverein im Ländle gemacht und will diesen Weg auch in Zukunft gehen. 

Nachwuchs-Initiative in Hohenems

Immer wieder haben in der Vergangenheit Spieler aus dem Nachwuchs des SC Hohenems den Weg ins Profieishockey geschafft. Nachdem dann aber vor rund sechs Jahren der Nachwuchs in den „Dornröschen-Schlaf“ gefallen ist, gelang es den Verantwortlichen in der Nibelungenstadt aber wieder zahlreiche Kinder für die schnellste Sportart der Welt zu gewinnen. „Wir haben dazu vor einigen Jahren die Nachwuchs-Initiative 2020 gestartet und wollen im kommenden Jahr über 100 Kinder in unserem Verein auf dem Eis haben“, so HSC Obmann Mike Töchterle. 

Verbesserung in der Infrastruktur

In der vergangenen Saison nahm der SC Hohenems mit insgesamt vier Nachwuchsteams (U7, U9, U12 und U14/15) an den verschiedenen Meisterschaften teil. Dazu konnte mit der Sanierung der Kunsteisbahn in Hohenems auch im Bereich Infrastruktur eine deutliche Verbesserung für den Nachwuchs erreicht werden. „Wir wollen den Kindern in Hohenems auch weiterhin eine hochwertige Ausbildung und gleichzeitig eine sinnvolle Freizeitgestaltung bieten“, so Obmann Töchterle. 

Neue Hockey-Youngsters willkommen 

Seit einigen Wochen ist das Eis im Stadion Herrenried abgetaut und die Nachwuchscracks genießen derzeit die wohlverdiente Sommerpause. Währenddessen plant das Trainerteam bereits das Sommertraining und auch im Hintergrund laufen die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit. „Der Nachwuchs genießt beim SC Hohenems einen hohen Stellenwert und wir freuen uns jederzeit über neue Hockey Youngsters“, lädt Mike Töchterle alle eishockeybegeisterten Kinder zum HSC ein. MIMA 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Nachwuchs genießt hohen Stellenwert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen