Nachtsperre des Arlberg-Straßentunnels

Langen am Arlberg - Am Montag findet im Arlberg-Straßentunnel eine Einsatzübung der Feuerwehren St. Jakob und St. Anton statt.

Diese Übung ist laut ASFINAG gesetzlich vorgeschrieben und dient zur Erhöhung der Sicherheit im Ernstfall. Um eine möglichst geringe Beeinflussung des Verkehrs zu erzielen, wird die Sperre für die Übung genutzt, um notwendige Messungen und Bauwerksbegehungen im Arlberg Straßentunnel vorzunehmen.

Arlberg-Straßentunnel ab 18 Uhr gesperrt

Aus diesem Grund wird der Tunnel am 05. September 2011 ab 18 Uhr für den Gesamtverkehr gesperrt – die Dauer der Sperre wird mit 06 Uhr festgelegt. Der Verkehr soll von 18.00 bis 6.00 Uhr über die Arlbergstraße (L 197) über den Pass zwischen Tirol und Vorarlberg umgeleitet werden. Die ASFINAG ersucht die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für diese Maßnahmen.

(ASFINAG, Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Klösterle
  • Nachtsperre des Arlberg-Straßentunnels
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen