Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nachbarin terrorisiert und Hund misshandelt: 39-Jähriger in Wien-Brigittenau festgenommen

Die Spezialeinheit WEGA klopfte an die Tür des 39-Jährigen in Wien-Brigittenau.
Die Spezialeinheit WEGA klopfte an die Tür des 39-Jährigen in Wien-Brigittenau. ©APA
Die Spezialeinheit WEGA rückte gestern in die Engerthstraße in Wien-Brigittenau aus. Ein 39-jähriger Mann wurde verdächtigt, über Monate mit einer Gaspistole auf das Fenster einer Nachbarin geschossen zu haben.
Beschlagnahmte Gegenstände

Der 39-Jährige wurde am 11. März 2019 um ca. 19.00 Uhr vorläufig festgenommen. Der Österreicher steht im Verdacht über mehrere Monate mehrfach mit einer Gasdruckpistole auf die Fensterscheibe einer Nachbarin und in den Innenhof eines Wohngebäudes in der Engerthstraße in Wien-Brigittenau geschossen zu haben.

Bisher hatte sie lediglich die Schäden bemerkt, aber keinen Schützen. Am Montag war das anders. Sie bemerkte, wie ihr Nachbar mit der Gaspistole aus seinem Fenster auf das ihre feuerte.

Mit dieser Waffe soll der Wiener eine Nachbarin terrorisiert haben.
Mit dieser Waffe soll der Wiener eine Nachbarin terrorisiert haben. ©LPD Wien

Verletzter Hund, Kampfmesser und Drogen sichergestellt

Da befürchtet wurde, dass der Mann sich aggressiv verhalten könnte, schritt die Wega ein. Bei der Wohnungsöffnung konnten diverse Schreckschusswaffen, Gaspistolen, Kampfmesser und Marihuana sichergestellt werden. Ein in der Wohnung anwesender Hund wies Verletzungen an den Pfoten auf und wurde der Tierrettung übergeben. Der 39-Jährige wurde mehrfach angezeigt.

Die WEGA stellte bei dem WIener mehrere Kampfmesser sicher.
Die WEGA stellte bei dem WIener mehrere Kampfmesser sicher. ©LPD Wien

(APA/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 20. Bezirk
  • Nachbarin terrorisiert und Hund misshandelt: 39-Jähriger in Wien-Brigittenau festgenommen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen