AA

Nach Zusammenbruch: Madonna meldet sich erstmals wieder bei Fans

Auf Instagram dankt Madonna ihren Fans für ihre Unterstützung in dieser schweren Zeit.
Auf Instagram dankt Madonna ihren Fans für ihre Unterstützung in dieser schweren Zeit. ©AP/Instagram
Pop-Ikone Madonna (64) wendet sich nach ihrem Kollaps und dem darauffolgenden Krankenhausaufenthalt erstmals selbst per Instagram an ihre Fans und erklärt, wie ihre Pläne nun aussehen.
Intensivstation statt Welttournee für Madonna
850 Millionen: Madonna regelt ihr Erbe
Bilder der "Queen of Pop": Madonna

Ihre Fans hatten sich viele Sorgen gemacht: Kürzlich wurde die 64-Jährige nach einem Zusammenbruch ins Krankenhaus eingeliefert. Infolge einer schweren bakteriellen Infektion musste sie dort mehrere Tage verbringen und war zweitweise sogar auf der Intensivstation. Mittlerweile soll es ihr aber schon besser gehen und sie hat das Krankenhaus bereits verlassen, um sich Zuhause zu erholen.

"Ich habe eure Liebe gespürt"

In einem Instagrampost bedankt sich der Weltstar nun für die Unterstützung ihrer Fans und erklärt schließlich auch, wie es mit ihrer Tour weiter gehen soll: "Danke für eure positive Energie, eure Gebete und eure Worte der Heilung und Ermutigung. Ich habe eure Liebe gespürt. Ich befinde mich auf dem Weg der Besserung und bin unglaublich dankbar für all den Segen in meinem Leben."

"Ich hasse es, jemanden zu enttäuschen"

Ihr erster Gedanke nach dem Aufwachen im Krankenhaus habe ihren Kindern gegolten, der zweite ihren Fans und Mitarbeiter*innen: "Mein zweiter Gedanke war, dass ich niemanden enttäuschen will, der Karten für meine Tournee gekauft hat. Ich wollte auch die Leute nicht enttäuschen, die mit mir in den letzten Monaten unermüdlich gearbeitet haben, um meine Show zu kreieren. Ich hasse es, jemanden zu enttäuschen."

"Werde zurück sein, so schnell ich kann!"

Jetzt wolle sie sich auf ihre Gesundheit konzentrieren und wieder zu Kräften kommen. "Ich versichere euch, ich werde wieder bei euch sein, so schnell ich kann!", betont die Sängerin. Derzeit plane sie, den nordamerikanischen Teil ihrer Tournee erstmal zu verschieben und die Tour stattdessen im Oktober in Europa zu beginnen. "Ich könnte nicht dankbarer für eure Fürsorge und Unterstützung sein", erklärt Madonna in ihrem Posting abschließend.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Nach Zusammenbruch: Madonna meldet sich erstmals wieder bei Fans