Nach Zusammenbruch auf dem Eis: Sadecky verstorben

©Stiplovsek
Der Bratislava Eishockeyspieler ist fünf Tage nach seinem Zusammenbruch beim Spiel in Dornbirn leider verstorben.
Bratislava-Spieler wiederbelebt

Der Bratislava-Stürmer Boris Sadecky, der am Freitag beim ICE Hockey League Spiel in Dornbirn zusammengebrochen war, ist am Mittwoch verstorben, wie die Bratislava Captials bekanntgaben.

Eishockey-Familie trauert um Boris Sádecký:

"Mit großer Bestürzung ereilte uns die Nachricht des Ablebens von iClinic Bratislava Capitals Spieler Boris Sádecký. Den engsten Angehörigen und Freunden von Boris sowie seinen Teamkollegen spricht die gesamte ICE Hockey League ihr tief empfundenes Mitgefühl aus. Der Bratislava Crack war am vergangenen Freitag im Auswärtsspiel in Dornbirn nach dem ersten Drittel auf der Eisfläche zusammengebrochen und ins Spital eingeliefert worden. Er befand sich in den letzten Tagen auf der Intensivstation."

(tk)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Nach Zusammenbruch auf dem Eis: Sadecky verstorben
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.