AA

Nach Mountainbikeunfall schwer verletzt

Laterns - Am Samstag ist ein 44-jähriger Mann aus Schlins mit seinem Mountainbike in Laterns gestürzt und wurde dabei schwer verletzt.

Wie die Polizei Rankweil berichtet, fuhr der 44-Jährige gegen 13:15 Uhr zusammen mit einem Kollegen mit dem Mountainbike in Laterns, Oberer Bonacker über einen an der oberen Seite nicht als solchen beschilderten Fußweg. Auf Grund einer Kurve unmittelbar vor dem Ende des Fußweges war die dort angebrachte Barriere (ein quer zum Weg angebrachtes Brett; siehe Bild; Anm.) nicht erkennbar.

Der 44-jährige konnte den Sturz über diese Barriere trotz eingeleitetem Bremsmanöver nicht verhindern, stürzte über den Lenker des Bikes auf den angrenzenden Güterweg und erlitt infolge schwere Verletzungen . (SID)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Laterns
  • Nach Mountainbikeunfall schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen