AA

Nach Interview: Trump äußert sich über Meghan

Donald Trump schießt gegen Meghan.
Donald Trump schießt gegen Meghan. ©AP
Das Oprah-Interview mit Herzogin Meghan und Prinz Harry sorgt weiter für Wirbel. Jetzt hat sich auch der ehemalige US-Präsident zu Wort gemeldet.
Harry und Meghan: Ihr Haus in Kalifornien
Die Botschaft hinter diesem Foto

Bereits seit 2016 ist bekannt, dass Donald Trump kein Fan von Meghan ist. Der Grund: Die Ex-Schauspielerin hatte ihn vor den Wahlen als frauenfeindlich und als jemand, der "spaltet" bezeichnet. Außerdem hatten sich Meghan und Harry für Joe Biden ausgesprochen.

Über einen ehemaligen Sprecher äußert sich der ehemalige US-Präsident Donald Trump jetzt zu Meghan ...

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Nach Interview: Trump äußert sich über Meghan
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen