AA

Mysteriöser Großbrand in Harder Tischlerei

Hard - In Hard ist in der Nacht auf Montag eine Tischlerei niedergebrannt. Der in der Nähe wohnende Inhaber gab gegenüber der Polizei an, gegen 23.45 Uhr Geräusche gehört zu haben. Bilder des Großbrandes in der Tischlerei   | Video zur Katastrophe 

Er habe daraufhin nachschauen wollen und sei hinter dem Gebäude von einem Unbekannten niedergeschlagen worden. Als er aus seiner Bewusstlosigkeit erwachte, habe das Firmengebäude bereits gebrannt, so der Besitzer.

Die Florianijünger wurde gegen 00.30 alarmiert, die Tischlerei stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits in Vollbrand. Insgesamt waren fünf Feuerwehren mit über hundert Mann bis in die frühen Morgenstunden im Einsatz.

Bei dem Feuer wurden die Produktionsräume zerstört, der Bürotrakt war laut Feuerwehrangaben nicht so stark betroffen. Die Höhe des Sachschadens war vorerst unbekannt. Das Landeskriminalamt habe am Brandort Spuren gesichert und Ermittlungen aufgenommen, hieß es bei der Polizei.

Video zur Katastophe

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hard
  • Mysteriöser Großbrand in Harder Tischlerei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen