AA

Muttertagsspaziergang auf die Neuburg

Die Ruine Neuburg
Die Ruine Neuburg ©M. Berg
Das schöne Wetter lockte zahlreiche Familien auf die Burg.
Muttertagsspaziergang auf die Neuburg

Schon von Weitem war Dudelsackmusik zu hören. Ein Herr aus Klaus ist ein gern gesehener und gehörter Musikant im Gemäuer. Dudelsackmusik und Ruine – das passt einfach gut zusammen und die Besucher sind begeistert. Für Sageninteressierte haben Pädagoginnen von der VS Blattur zu Coronazeiten einen Sagenweg geschaffen.Unter nummerierten Steinen sind Teile einer Sage hinterlegt und am Ende des Weges kennt man die Sage der armen, alten Frau, die auf der Neuburg einen Schatz gefunden hat.Blumenfreunde finden auf der Neuburg Orchideen und den seltenen Pimpernussstrauch, der schon Früchte angesetzt hat.Wieder in der Ebene leuchten die eben aufgeblühten blauen Iris.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Koblach
  • Muttertagsspaziergang auf die Neuburg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen