Mutmaßlicher Mörder tot aufgefunden

Der Ehemann und mutmaßliche Mörder der Schweizer Ex-Skirennfahrerin Corinne Rey-Bellet ist tot aufgefunden worden. Neben Gerold Stadler lag eine Schusswaffe. Rey-Bellet schwanger?

Nach Angaben der Online-Ausgabe der Schweizer Zeitung „Blick“ hörten Anrainer und ein Dorfpolizist am Mittwoch um etwa 15:00 Uhr Schüsse im Waldgebiet bei Panex, worauf eine große Suchaktion ausgelöst wurde. In dieser Region war bereits am Montagmorgen Gerold Stadlers Auto gefunden worden.

Bewaffnete Patrouillen und Hundeführer durchkämmten in der Folge das Waldgebiet. Um 20:15 Uhr wurde der Leichnam des Bankers gefunden.
Rey-Bellet war angeblich schwanger
Corinne Rey-Bellet erschossen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Mutmaßlicher Mörder tot aufgefunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen