AA

Mut zu neuen Wegen

30. Bregenzer Unternehmerfrühstück
Mut zu neuen Wegen

Mut zu neuen Wegen

Zum traditionellen Unternehmerfrühstück lud das Team Bregenz Tourismus & Stadtmarketing in die neue „Greifbar“ Boulderhalle in Bregenz ein. Bürgermeister Markus Linhart und Stadtmarketing Geschäftsführer Robert S. Salant begrüßten die zahlreichen Gäste.
Über 100 Bregenzer Unternehmerinnen und Unternehmer folgten der Einladung und trafen bereits ab 07:15 Uhr zum Netzwerk-Frühstück ein. Dieses Mal wurde das reichhaltige Buffet erneut von PIER69 zubereitet. Die Gäste nutzten die Gelegenheit, die bestehenden Netzwerke zu pflegen, zu erweitern und neue aufzubauen.

“Mut zu neuen Wegen – Erfolg durch Reduktion und Entscheidungsfreude” war Thema des Vortrags von Extremskibergsteiger Benedikt Böhm, internationaler Geschäftsführer des Skitourenausrüsters Dynafit. Die Marke hat sich seit seinem Eintritt im Jahr 2003 aus der Insolvenz zum Weltmarktführer entwickelt. In seinem Vortrag schlug er immer wieder gekonnt die Brücke zwischen der extremen Bergwelt in die Geschäftswelt. Böhm ist kein lebensmüder Risikosportler.

Genau wie im Geschäftsleben plant er seine hochgesteckten Ziele akribisch und arbeitet konsequent und mit Leidenschaft an deren Umsetzung. Unter den Gästen befanden sich Stadträtin Elisabeth Mathis, die Rechtsanwälte Stephan Wirth, Florian Reiterer und Daniel Wolff, Martin Jäger (Vorstand Sparkasse), Gabriel Ramsauer und Florian Reiner von Russmedia, Manfred Hofer (Raiba Bregenz), Susanne Denk (HotelSchwärzler), Bernd Marte (Mohrenbrauerei), Dominik Schuchter (BTV), Matthias Praeg (Schmuck), Martin Summer (GF Rhomberg Bau), Markus Eisner (Hypo), Renate Heiler (Mexico Camping) und Alexander Frischmann (Prisma).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Mut zu neuen Wegen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen