Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Muster is back!

Es war sein erstes Tennis-Match seit 1.539 Tagen und Thomas Muster war fast schon wieder der Alte: Er besiegt Henri Leconte (Fra) in zwei Sätzen 6:3, 6:4.

Thomas Muster ist am Dienstag im Rahmen der CA-Tennis-(Senioren)-Challenge in Graz-Seiersberg mit einem 6:3,6:4 gegen den Franzosen Henri Leconte erfolgreich in den Tennis- Zirkus zurück gekehrt. Der 35-jährige Österreicher bestritt sein erstes (Wettkampf)-Match nach 1539 Tagen Pause.

Die weiteren Gruppengegner des einstigen Weltranglistenersten und Paris-Siegers in der Gruppe Roland Garros sind der Ekuadorianer Andres Gomez (Donnerstag/17 Uhr) und der Schwede Mats Wilander (Freitag/17).

Die Gruppe Wimbledon bilden die Deutschen Boris Becker und Michael Stich, der Australier Pat Cash und der Österreicher Alexander Antonitsch.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Muster is back!
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.