AA

Musizieren im Gasthaus

Hannes Riesch leitet mit viel Fingerspitzengefühl das „Musizieren im Gasthaus“.
Hannes Riesch leitet mit viel Fingerspitzengefühl das „Musizieren im Gasthaus“. ©Foto: str
Musizieren im Gasthaus

Eigentlich ist es jeden zweiten Sonntag im Monat, das „Musizieren im Gasthaus“ im traditionellen Gasthaus Löwen in Tschagguns. Initiator dieses Projektes ist Hannes Riesch und sein Gattin. „Nachdem ich stimmliche Probleme hatte und das offene Singen nicht mehr machen konnte, haben wir uns nun für diese Alternative entschieden“, erklärt der rüstige Pensionist.
Bunter Mix
Dabei leitet er die zweistündige Veranstaltung mit Bravour und viel Fingerspitzengefühl. Denn einerseits werden Volkslieder gemeinsam gesungen und Hannes Riesch oder andere Musiker begleiten die Stücke oder einzelne Musiker geben mit Solostücken eine Kostprobe ihres Könnens. Und so entsteht ein bunter Mix aus Gesang und Volksmusik, die offensichtlich zahlreichen Besucher gefällt. Denn auch vergangenen Sonntag Nachmittag fanden sich rund 40 Gesangsfreunde im Saal des Gasthauses Löwen ein, um miteinander zu singen und zu musizieren.
Jung und Alt
Ganz zwanglos konnte jeder einen Vorschlag für ein Stück aus dem aufliegenden Liederbuch machen, der dann sofort aufgegriffen wurde und in die Tat umgesetzt wurde. Eben ein geselliges-musikalisches Miteinender, das sowohl jung wie auch alt anspricht, denn auch zahlreiche Kinder beteiligen sich immer wieder am „Musizieren im Gasthaus“.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tschagguns
  • Musizieren im Gasthaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen