AA

Musikverein Harmonie: Starke Jugendarbeit

Ehre, wem Ehre gebührt: Das Engagement von Hermann Gächter, Andreas Weber, Marco Nigsch und Lukas Müller (vorne.v.l.) wurde gewürdigt.
Ehre, wem Ehre gebührt: Das Engagement von Hermann Gächter, Andreas Weber, Marco Nigsch und Lukas Müller (vorne.v.l.) wurde gewürdigt. ©hellrigl
Altach. (HBR) Neben dem hörenswerten Programm spiegelte das Herbstkonzert des Musikvereins Harmonie die florierende Jugendarbeit und das engagierte Vereinsleben wider. Die stattliche Zahl von 15 Jungmusikanten erhielt das Jungmusiker-Leistungsabzeichen.
Ehrungen beim MVH Altach

Hornist Lukas Müller erspielte diese Auszeichnung als dritter Musikant des Vereins sogar in Gold. Für ihren 25-jährigen Einsatz, ihr Engagement und ihre Treue zum Verein wurde Marco Nigsch und Andreas Weber die Ehrenmitgliedschaft verliehen. „Urgestein“ Hermann Gächter gehört gar seit 55 Jahren dem Musikverein an. „Er ist ein richtiges Universalgenie, der in verschiedenen Funktionen bereits 122 Jahre in Summe für den Musikverein unterwegs ist“, würdigte Obmann Christoph Märk das vielfältige Engagement Gächters.    

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Musikverein Harmonie: Starke Jugendarbeit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen