AA

Musikschule freut sich über Gold

Miriam Schönbeck mit Begleiter Samuel Scott und Dir. Christian Mathis
Miriam Schönbeck mit Begleiter Samuel Scott und Dir. Christian Mathis ©Musikschule
Die aus Göfis stammende Klarinettistin Miriam Schönbeck meisterte im Jänner die „Goldprüfung“ mit Bravour.

Als eine von circa 10 KandidatInnen im Fach Klarinette in ganz Vorarlberg stellte sich Miriam Schönbeck Anfang des Jahres der anspruchsvollsten Prüfung im Musikschulbereich, der Oberstufenprüfung, und wurde für ihre tolle Leistung mit sehr gutem Erfolg ausgezeichnet. Die große Herausforderung bei der Prüfung war, dass sie ihr ursprünglich geplantes Programm, das auch Ensemblebeiträge und Kammermusik enthalten hätte, auf Grund der Coronabestimmungen nicht spielen konnte und so innerhalb von zwei Monaten ein komplett neues Programm erarbeiten musste, was sie sehr gut gemacht hat. Miriam lernt seit etwa 10 Jahren Klarinette an der Musikschule Walgau. Ihr Lehrer, Dir. Christian Mathis, schätzt an der jungen Musikerin besonders ihre Einsatzbereitschaft, dass sie sehr spontan ist und sich gerne für neue Musikprojekte begeistern lässt.

Miriam wirkt in verschiedenen Formationen mit: beim Musikverein Göfis, beim Schülerblasorchester der Musikschule Walgau, beim Jugendsinfonieorchster der Musikschulen des Bezirks Bludenz und beim Klarinettenensemble „Clarioso“.

Das Team der Musikschule Walgau gratuliert Miriam Schönbeck ganz herzlich zu ihrem Erfolg und bedankt sich sehr für ihr großes Engagement!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Göfis
  • Musikschule freut sich über Gold
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen