AA

Musikalische Talente zeigten auf

Die Lingenauer Musikmittelschüler bewiesen beim Herbstkonzert ihre Vielseitigkeit.
Die Lingenauer Musikmittelschüler bewiesen beim Herbstkonzert ihre Vielseitigkeit. ©ME
Lingenauer Musikmittelschüler begeisterten beim Herbstkonzert in Schwarzenberg.
Herbstkonzert MMS Lingenau

Schwarzenberg. Für ein volles Haus und begeisterte Besucherinnen und Besucher sorgte das Herbstkonzert der Musikmittelschule Lingenau. Unter dem Motto „Zeit für Hüte“ ließ der talentierte Nachwuchs im Angelika-Kauffmann-Saal aufhorchen und bot einen bunten Mix aus Liedern, Tanz, Instrumentalensembles und fetziger Blasmusik.

 

Ausgezeichnete Chöre

Mit frischem und natürlichem Chorklang überzeugten drei Chorformationen unter der Leitung von Roland Beer, Ingrid Held, Martin Ritter und Martina Lässer. Das Saitenensemble der Musikmittelschule unter der Leitung von Luzia Richter demonstrierte mit den Stücken „Musizioro“, „Hold back the river“, „Deutscher Tanz“ und „Ein Wälderdorf“ seine musikalische Bandbreite. Mit Ohrwürmern aus der Blasmusikliteratur überraschte die schuleigene Blasmusik unter der Leitung von Reinhard Fetz. Mit „Celtic Dance“ und „Roar“ bewies die 43-köpfige Kapelle ihr Können. Verstärkt wurde das Ensemble durch die Musiklehrer Jodok Lingg und Bertram Waldner. Beim Gesamtchor „Tico Tico non fuba“ (Satz und Choreographie: Martina Natter) wirkten als Solisten Hanna Konrad, Reinhard Fetz, Clara Wüstner, Julia Gallez und Daniela Ackerl mit.

Über 80 Mitwirkende

Mit dem „Abendlied“ mit über 80 Mitwirkenden rundeten die Lingenauer Musikmittelschüler einen gelungenen Konzertabend ab. „Wir hatten nur sechs Wochen Zeit für die Probenarbeit, deshalb sind wir auf die Leistungen unserer Schülerinnen und Schüler besonders stolz“, betonte Direktor Roland Beer. Unter den begeisterten Besucherinnen und Besuchern konnte er die Bürgermeister Josef Anton Schmid (Schwarzenberg) und Paul Sutterlüty (Egg), Sängerin Birgit Giselbrecht-Plankel, Direktor Ariel Lang sowie viele ehemalige Absolventinnen und Absolventen der Musikmittelschule begrüßen. ME

 

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Musikalische Talente zeigten auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen