AA

„Musikalische Spaziergänge“ im Hohenemser Rittersaal

Das Kammerorchester Arpeggione lädt am Samstag zum 3. Abokonzert 2019.
Das Kammerorchester Arpeggione lädt am Samstag zum 3. Abokonzert 2019. ©TF
 Hohenems. Am Samstag, dem 11. Mai, lädt das Kammerorchester Hohenems Arpeggione um 20 Uhr zum dritten Abonnementkonzert in den Rittersaal des gräflichen Renaissancepalastes Hohenems.

Dabei gelangen Werke von Astor Piazzolla (Fuga y Misterio, Muerta del Angel und Milonga del Angel), die Sinfonie Nr. 9 c-moll von Felix Mendelssohn Bartholdy und erstmals mit „Blues Concerto für Mundharmonika, Klavier und Orchester“ ein Stück von Corky Siegel zur Aufführung. Der 1943 in Chicago geborene Musiker, Sänger und Komponist ist Mitglied der Siegel-Schwall Band und Gründer der Chamber Blues Group, die Klassik mit Blues und Jazz kombiniert. Dirigent ist Stephen Gunzenhauser.

Am 15. Juni folgt das Konzert Sonderkonzert mit jungen Musikern aus aller Welt „Sterne von morgen“ und am 6. Juli mit „Dixit Dominus“ im Palasthof das Highlight des heurigen Konzertzyklus. Der Kartenvorverkauf erfolgt über die Tourismus & Stadtmarketing Hohenems GmbhH. In der Marktstraße2 (Tel.: 05576 / 42780, Tourismus@hohenems.at) sowie über oeticket.com, laendleticket.com und die Sparkassen, Raiffeisen- und Volksbanken. Restkarten gibt es an der Abendkasse mit einem Preisaufschlag von fünf Euro.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • „Musikalische Spaziergänge“ im Hohenemser Rittersaal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen