AA

Musikalische Brillanz

Zahlreiche junge Nachwuchstalente in den Reihen der MS Vorderland Rankweil
Zahlreiche junge Nachwuchstalente in den Reihen der MS Vorderland Rankweil ©Christof Egle
Jahreskonzert der Musikschule Rankweil-Vorderland
Jahreskonzert Musikschule Rankweil Vorderland

Rankweil. Mit großen Schritten nähert sich langsam, aber sicher das Ende des großen Jubiläumsjahres der umtriebigen, erfolgreichen und musikalisch ausgezeichneten Musikschule Rankweil-Vorderland. Was auch im 50sten Bestandsjahr nicht fehlen durfte, war das große Jahreskonzert, welches unter dem Motto „Ensembles, Chöre und Orchester“ stand. Direktor Ingold Breuss begrüßte die Gäste im bis auf den letzten Platz belegten Vinomnasaal, darunter auch die neue Rankweiler Bürgermeisterin Katharina Wöß-Krall. Die durfte dann auch in der Mitte des Konzerts die Trophäen an die Preisträger des Landeswettbewerbs „Prima La Musica“ überreichen. Ein landesweiter Wettbewerb, bei dem die Rankler Musikschüler schon traditionell viele Auszeichnungen einheimsen dürfen. Davor und danach entführten die verschiedenen musikalischen Zusammenstellungen durch einen abwechslungsreichen klingenden Abend. Höhepunkte mit Sicherheit die Arrangements bei jenen alle Musiker bzw. alle Sänger gemeinsam auf der Bühne standen und ihre Künste zum Besten gaben. Unter der Leitung der Lehrenden Lukas Breuss, Okan Sizanli, Oliver Darnhofer, Peter Kuhn, Dietmar Nigsch, Kurt Summer, Lukas Nussbaumer, Christine Breuss und Direktor Breuss höchstpersönlich zeigten die zahlreichen jungen Musiker ihr imposantes Können.

Als letztes Highlight im runden Geburtstagsjahr wartet noch am 14.Juni ab 19 Uhr der „Rock im Kino“. Dann geht es im Alten Kino unweit des Rankweiler Bahnhofs etwas härter zur Sache. CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Musikalische Brillanz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen