AA

Musikalisch im Mittelpunkt

Die "Prima la Musica" Teilnehmer wurden geehrt.
Die "Prima la Musica" Teilnehmer wurden geehrt. ©Daniela Lais
Bildergalerie zum Muttertagskonzert

Konzert für Mütter, aber auch Ehrungen für “Prima la Musica” Preisträger.

Hohenweiler. Vergangene Woche lud die Musikschule Leiblachtal zum traditionellen Muttertagskonzert ins HOKUS nach Hohenweiler. Vierhundert Gäste folgten der Einladung und freuten sich über musikalische, tänzerische und gesangliche Darbietungen der rund zweihundert Akteure. Die Kleinsten der Musikalischen Früherziehung sorgten ebenso für gute Unterhaltung, wie Solisten und Quartetts, bis hin zur Jugendkapelle und Ballett- und Jazztanzklassen.

Ehrungen: Prima la Musica

Neben den Müttern standen an diesem Abend aber auch die “Prima la Musica” Preisträger im Mittelpunkt. Die Musikschüler wurden für sehr guten und ausgezeichneten Erfolg im Landeswettbewerb geehrt. Über Preise durften sich Theresa Rauch, Sebastian Mohr, Pia Moranduzzo, Alina Feiertag, Johanna Loretz, Janine Lang, Chiara Geisler, Fabienne Lang, Susanne Wucher und Elisabeth Eugler freuen. Auch Eva Hämmerle, Dean Matt, Moritz Sigg, Alexandro Nussbaumer, Maria-Lena Fessler, Lea Ferchl, Katharina Sigg, Carina Moosbrugger, Katharina Spratler, Bettina Sutter, Markus Kilga, Benno Dünser, Johannes Pfanner, Manuel Heidegger und Markus Feuerstein gehören zu den talentierten Musikern. Neben Musikschule Direktor Manfred Heil, gratulierten auch Bgm. Wolfgang Langes, Vize Bgm. Ruth Heidegger und Bgm. Georg Bantel zum großen Erfolg. LAI

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenweiler
  • Musikalisch im Mittelpunkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen