Musik-Nachmittag im Cafe Schatz Hohenems

Glissando
Glissando ©A. Mayer
Die Mundharmonikagruppe "Glissando" sorgte im Café Schatz am 20. Juni trotz tropischer Hitze für volles Haus.

Am Montag-Nachmittag den 20. Juni spielte die Gruppe „Glissando“ vom Mundharmonikaclub Rheintal im Cafe Schatz in Hohenems und sorgte für sehr gute Stimmung. Inzwischen hat sich dieser Musik-Nachmittag zur gefragten Veranstaltung herumgesprochen. Trotz tropischer Hitze war das Café bis auf wenige Platze ausgebucht. Bei Kuchen, Kaffee, einem guten Gläschen Wein… genossen die Anwesenden die bunt gemischten Songs, alten Schlager und Evergreens. Die ausgezeichnete Stimmung zeigte sich durch mitklatschen, mitsingen und am Schluss die Forderung nach Zugaben.

Die Glissandos kündigten an, dass sie nun eine Sommerpause machen und im September dann wieder aufspielen werden. Zahlreiche Rückmeldungen zeigten die Zufriedenheit und Begeisterung: „Das war ein wunderbarer Nachmittag, das müsst ihr wiederholen.“ „Wir freuen uns schon auf das nächste Mal, wenn ihr wieder spielt.“ „Bitte unbedingt um Verständigung, dass wir einen sicheren Platz bekommen.“ Natürlich freute sich die Mundharmonikagruppe über diese positiven Reaktionen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Musik-Nachmittag im Cafe Schatz Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen