Musik liegt wieder in der Luft

Die Pumuckl Musig freut sich über Nachwuchs und haben dafür kreativ Werbung gemacht.
Die Pumuckl Musig freut sich über Nachwuchs und haben dafür kreativ Werbung gemacht. ©Hatler Musig
Letzte Woche startete auch der Hatler Musig-Nachwuchs mit den Proben.
Musik liegt wieder in der Luft

Dornbirn. Nach einer langen Pause von genau 103 Tagen, war es vergangene Woche soweit – die ersten gemeinsamen Proben standen für die Pumuckl- und Jugendmusig der Hatler Musig auf dem Programm. Auch wenn die neuen Umstände noch etwas ungewohnt waren, überwog bei allen die Freude. Vor allem bei Jugendreferentin Kiara Macukanovic, die das Vereinsleben schmerzlich vermisste. „Die Hatler Musig hat mir sehr gefehlt, ist sie doch so etwas wie eine zweite Familie für mich“, erklärt die engagierte junge Frau.

Mit Kreativität durch die Corona-Pause

Trotz Lockdown war man auch in der Jugendabteilung der Hatler Musig kreativ. Das Jugendteam dachte sich eine Familienschatzsuche aus, bei der die Musikanten mit ihren Familien diverse Rätsel bei verschiedenen Stationen in Dornbirn lösen konnten. Und auch musikalisch bewies man Ideenreichtum. Da es in den vergangenen Wochen nicht möglich war die alljährliche Schülerwerbung in den Volksschulen durchzuführen, dachte man sich kurzerhand eine Alternative aus. Einige Mitglieder der Pumuckl- und Jugendmusig drehten unterhaltsame Videos, um Neumitglieder zu werben. „In den Filmbeiträgen erklären die Kinder und Jugendlichen, was sie beim Verein so begeistert und wieso sie sich genau ihr jeweiliges Instrument ausgesucht haben“, beschreibt Kiara, die seit 2009 beim Verein ist und mit großer Leidenschaft seit 13 Jahren Oboe spielt.

Faszination Musik weitergeben

Musik bedeutet der jungen Dornbirnerin sogar so viel, dass sie neben ihrem Engagement als Jugendreferentin, auch beruflich ihre Liebe und Begeisterung für „Melodien & Töne“ vermitteln möchte: „Ich studiere Musik am Landeskonservatorium Feldkirch und will nach meinem Bachelorabschluss Oboe unterrichten.“

Das gemeinsame Musizieren im Verein gehört für sie zum Highlight der Woche und die Jugendreferentin kann es kaum erwarten endlich wieder Veranstaltungen zu organisieren, mit ihren Schützlingen Ausflüge zu machen und natürlich auf Auftritte mit ihren Musikanten. Auch über zahlreiche neue „Pumuckls“ würde sich Kiara sehr freuen: „Voraussetzung ist es ein Blas- oder Schlaginstrument zu spielen und das ausgewählte Instrument ein Jahr in der Musikschule bei einer Lehrperson gelernt zu haben.“

Wie viel Freude das Musizieren bei den Hatler Junioren macht, kann man auf der Jugendhomepage – www.hatlermusig.at entdecken.

 

Infos Hatler Musig – Pumuckl Musig & Jugendmusik

210 Mitglieder bei der Hatler Musig – davon 32 Pumuckl Musig/56 Jugendmusik

Die Pumucklmusig gibt es schon seit dem Schuljahr 1998/1999.

Proben finden 1x in der Woche statt.

Jährliche Fixtermine: Frühjahrskonzert im Kulturhaus Dornbirn, Muttertagskonzert, Faschingsmesse in der Hatler Kirche, Nikolausfeier sowie Musiglager und viele Events für die Mitglieder.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Musik liegt wieder in der Luft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen