AA

Musik im Mittelpunkt des Reichenfeldfests

Die Feldmesse beim Reichenfeld mit Kaplan Fabian Jochum.
Die Feldmesse beim Reichenfeld mit Kaplan Fabian Jochum. ©Emir T. Uysal
Beste Stimmung und Musik in der Montfortstadt.
Reichenfeldfest (2016)

Feldkirch. (etu) Direkt hinter den zwei Meter hohen Sonnenblumenranken des Reichenfelds fand das traditionelle Reichenfeldfest statt. Zum freien Gottesdienst lud Kaplan Fabian Jochum. „Ich wünsche allen Dankbarkeit und Freude über dieses Fest heute“, sagt Jochum. Musikalisch begleitet wurde der Festakt von der Liedertafel Feldkirch und einer kleinen Abordnung der Stadtmusik Feldkirch. Anschließend brach die Feststimmung aus. Denn nach der Feldmesse folgte das Frühschoppen. Auch dort stand Musik im Mittelpunkt: Liedertafel Feldkirch, Musikverein Gisingen – voran Obmann Herbert Wehinger, Musikverein Heerbrugg begleitet von Präsident Bernd Walser, BMK Weerberg mit Kapellmeister Andreas Knapp und der Harmoniemusik Triesenberg mit Präsident Norman Lampert. „Dieses Fest bildet den Höhepunkt unseres Vereinsjahrs“, meinen Mitglieder der Stadtmusik Feldkirch. Alle Spenden kamen der Stadtmusik-Jugend zugute. Neben vielen kulinarischen Leckerbissen war das Zwei-Mann-Sägen und Zielhacken Höhepunkt des Fests.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Musik im Mittelpunkt des Reichenfeldfests
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen