AA

Musik erklingt wieder im Schwanensaal

Helga Fessler präsentierte stolz
Helga Fessler präsentierte stolz ©Pezold
Schon ein paar Tage vor Nikolaus feierten die Musikanten ihre Rückkehr in den Gasthof Schwanen.
Musik erklingt wieder im Schwanensaal

Dornbirn. Aus Wangen, Lindberg und sogar aus Zürich und Luzern waren die fröhlichen Musikanten angereist. Einerseits, um nach einer längeren Pause wieder in ihren alten Treffpunkt zurück zu kehren, aber auch um ihren traditionellen Nikolaushock zu zelebrieren. Allen voran gab Organisationstalent Helga Fessler ihrer Freude Ausdruck: „Willkommen liebe Musikanten im Schwanen!“

Der Musik frönen

Liebevoll hatte die Organisatorin die Tische mit allerlei Leckereien bestückt, ganz so, wie man es zum Nikolaustag erwartet: Schokolade, Mandarinen und Nüsse wurden emsig von den zahlreich erschienen Gästen verputzt. Die Freude über den neuen, alten Treffpunkt war spürbar, hatte man doch in den Musikantenkreisen befürchtet, die Zusammenkünfte würden nicht mehr stattfinden können. Der Hartnäckigkeit Helga Fesslers ist es zu verdanken, die nicht aufgab und sich für die Freunde der Musik einsetzte. Und so erklangen nach alter Manier Gitarren, Handorgel, Bass & Co. in schönsten Tönen, dem Anlass entsprechend spielte man auch Weihnachtslieder. Ein fröhlicher Nikolaushock nahm seinen Lauf und in Zukunft sind die Musizierenden aus dem Dreiländereck wieder einmal im Monat herzlich willkommen, bei den neuen Betreibern des Gasthofs Schwanen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Musik erklingt wieder im Schwanensaal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen