AA

„Musik aus aller Welt“ beim Gemeinschaftskonzert der musischen Ortsvereine

Die „Lochauer Trampeltiere“ begeisterten einmal mehr mit ihrem temperamentvollen Auftritt die zahlreichen Konzertbesucher.
Die „Lochauer Trampeltiere“ begeisterten einmal mehr mit ihrem temperamentvollen Auftritt die zahlreichen Konzertbesucher. ©Schallert
Lochau. Viel Applaus für ein abwechslungsreiches und sehr unterhaltsames Programm erhielten die Lochauer Chorgemeinschaften und die Musikanten des Musikvereines beim traditionellen Gemeinschaftskonzert in einer voll besetzten Festhalle.
Bilder von einem bestens gelungenen Gemeinschaftskonzert der musischen Lochauer Ortsvereine

Zusammen mit den jungen Moderatoren Lilian Freudenthaler und David Schmid ging es mit Liedern und Musikstücken aus der ganzen Welt auf eine große musikalische Reise, von Deutschland über England und Portugal nach Italien, weiter in die Karibik und über Brasilien und Südafrika mit dem finalen „Kaisermarsch“ wieder zurück in die Heimat an den Lochauer Kaiserstrand. Auf der Bühne präsentierten sich die „Lochauer Trampeltiere“, der Jugendchor „Young Feeling“, der Männergesangverein und der Kirchenchor sowie eine Gruppe des Musikvereines unter der Leitung von Matthias Walser von ihrer besten Seite.

Über so viel Begeisterung bei Jung und Alt freute sich auch die Lochauer Kulturreferentin Petra Rührnschopf mit einem herzlichen „Dankeschön“ an alle Mitwirkenden, im Besonderen jedoch an die engagierten Chorleiter Brigitte und Alfred Dünser. Sie waren federführend für die Programmgestaltung, sie sorgen schon über Jahre für viel Schwung und Elan in den verschiedenen Lochauer Chorgemeinschaften.

Danke auch für freiwilligen Spenden, sie kommen der Aktion „Mitanand – Füranand z´Lochau“ zugute.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • „Musik aus aller Welt“ beim Gemeinschaftskonzert der musischen Ortsvereine
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen