Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Musical-Welterfolg BODYGUARD erstmals im Festspielhaus Bregenz

Bodyguard-Darstellerin Aisata Blackman wirkte bereits in zahlreichen Musik- und Bühnenprojekten mit.
Bodyguard-Darstellerin Aisata Blackman wirkte bereits in zahlreichen Musik- und Bühnenprojekten mit. ©Copyright Jan Potente.
Glamouröses Bühnenerlebnis auf der Basis des Hollywood-Blockbusters

BODYGUARD – DAS MUSICAL erzählt die packende Liebesgeschichte zwischen dem Superstar Rachel Marron und dem früheren Geheimagenten Frank Farmer. Vom 5. bis 9. Februar 2020 ist sie nun erstmals in der deutschen Inszenierung (Songs auf Englisch, Dialoge auf Deutsch) im Festspielhaus Bregenz zu erleben. An die Stelle von Whitney Houston und Kevin Costner im Film treten die Sängerin und Musical-Darstellerin Aisata Blackman sowie der beliebte Schauspieler Jo Weil.

BODYGUARD – DAS MUSICAL basiert auf dem gleichnamigen Blockbuster nach dem Drehbuch des mehrfach oscarnominierten Autors Lawrence Kasdan, der zudem bekannt ist für seine Film-Produktionen wie „Star Wars – das Imperium schlägt zurück“ oder „Indiana Jones – Jäger des verlorenen Schatzes“.

Das Musical überzeugt zusätzlich, genau wie der Film, durch einen mit dem Grammy ausgezeichneten Soundtrack, der sich mit über 45 Millionen Tonträgern verkaufte und damit bis heute der erfolgreichste Filmsoundtrack aller Zeiten ist. In BODYGUARD – DAS MUSICAL sind neben den bekanntesten Songs aus dem Film wie „I Will Always Love You“ weitere Top-Hits wie „How Will I Know“, „I Wanna Dance with Somebody“ oder „One Moment in Time“ zu hören.

Von der Leinwand auf die Bühnen der Welt
Das außergewöhnliche Bühnenereignis eroberte von London aus die Metropolen der Welt und geht ab Oktober 2019 auf erste große Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. BODYGUARD – DAS MUSICAL erzählt die packende Liebesgeschichte um Superstar Rachel Marron und ihren Bodyguard Frank Farmer, der sie vor einem unbekannten Stalker beschützt – gegen ihren Willen. Dabei ist weder die Diva noch ihr Leibwächter bereit, Kompromisse einzugehen. Die Produktion begeisterte bislang weltweit über vier Millionen Zuschauer in zwölf Ländern. 16 Tophits, in Englisch gesungen, und die Love-Story garantieren dem Publikum ein Live-Erlebnis der Extraklasse, das noch glamouröser, noch spannender und noch gefühlvoller als die Filmvorlage ist.

Zwei Charaktere mit Traumpaargarantie
Das Publikum kann sich auf eine hochkarätige Hauptbesetzung freuen. Die erfolgreiche Sängerin und Musical-Darstellerin Aisata Blackman schlüpft in die Rolle des Superstars Rachel Marron und Schauspieler Jo Weil übernimmt die Titelrolle des Frank Farmer.

Aisata Blackman konnte ihr Talent unter anderem bereits in der zweiten Staffel von „The Voice of Germany“ unter Beweis stellen. Bei den Blind Auditions überzeugte sie die gesamte Jury und eroberte einen Platz im „Team Nena“. Aisata Blackman wirkte schon in zahlreichen Musical- und Bühnenprojekten mit, darunter waren Aufführungen im Stage Palladium Theater Stuttgart, im Berliner Stage Theater des Westens oder in der Musical-Metropole Wien.

Jo Weil ist vor allem bekannt durch seine Rolle als Oliver „Olli“ Sabel in der ARD-Serie „Verbotene Liebe“. Er überzeugte aber bereits 2018 in Wien in der Musical-Rolle des Bodyguards Frank Farmer. Außerdem ist der Schauspieler regelmäßig im Film und Fernsehen zu sehen wie beispielsweise im Dortmunder „Tatort“ (Das Erste), bei „Alles was zählt“ (RTL) oder bei „Medicopter 117“ (ORF/RTL). Auch auf der Bühne fühlt er sich heimisch und spielte darüber hinaus mehrfach an der Komödie Düsseldorf. Mit den Stücken „Ganze Kerle“ und „Landeier“ war Jo Weil auf Tournee in Deutschland und der Schweiz.

Info:
www.bb-promotion.com
www.bodyguard-musical.de

BODYGUARD – DAS MUSICAL

5. – 9.2.2020
Festspielhaus Bregenz, Großer Saal

Vorstellungen:
Mi – Sa, 8. Februar 2020, jeweils 19:30 Uhr und So, 9. Februar, 18.30 Uhr
Mittagsvorstellungen: Sa, 15 Uhr und So, 14 Uhr

Premiere am Mittwoch, 5. Februar 2020
Deutschsprachige Dialoge, Songs auf Englisch
Preise ab 41 Euro, zzgl. Gebühren der Vorverkaufsstellen

Vorverkauf
Ab sofort, z. B. bei
v-ticket.at; Telefon 0043 5574 4080
tickets-direkt.de
An allen bekannten Vorverkaufsstellen

Social Media
www.facebook.com/bodyguardmusical
Hashtag #bodyguarddasmusical

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Musical-Welterfolg BODYGUARD erstmals im Festspielhaus Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen