AA

"Mulled Wine Hair": Glühwein für die Haare

Diesen Winter gibt es einen neuen Trend: "Mulled Wine Hair".
Diesen Winter gibt es einen neuen Trend: "Mulled Wine Hair". ©Pixabay
Grau-blond und roséfarben war gestern - der neueste Haartrend aus den USA ist das sogenannte "Mulled Wine Hair", also "Glühwein-Haar". Doch was steckt dahinter?

Festlich rot und schön glänzend – Wird “Mulled Wine Hair” der nächst große Weihnachts-Trend? Auf Instagram sind die weinroten Haare schon jetzt ein Renner. Unter dem Hashtag #winehair finden sich bis dato (12.12.17) über 4.800 Beiträge.

“Mulled Wine Hair” wird als “satte Maulbeer-Töne mit einem Hauch violett” beschrieben. Woher der Name stammt, ist auf den ersten Blick klar: Die rötlich-violette Farbe erinnert tatsächlich ein wenig an Glühwein.

In der Winterzeit gelten weinrote Lippen und Lider schön längst als trendverdächtig, kein wunder also, dass sich die Farbe auch auf den Köpfen wiederfindet.

Hier ein paar Impressionen:

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mode
  • "Mulled Wine Hair": Glühwein für die Haare
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen