AA

Move4style feiert 10-jähriges Jubiläum

Move4Style feiert im Mai sein 10-jähriges Jubiläum. Und die Tanzgruppen feiern mit.
Move4Style feiert im Mai sein 10-jähriges Jubiläum. Und die Tanzgruppen feiern mit. ©Gerty Lang
Tanzen ist das Gefühl von Freiheit und Selbstverwirklichung und zum Mut zu sich selbst.
Move4Style

Hohenems. Coole moves, lässige Shows und vor allem Spaß an der Bewegung – für das steht move4style. Der angesagteste und coolste Tanzverein in Vorarlberg feiert im Mai sein 10-jähriges Bestehen. 2007 gründete Fatmir Zubari die Tanzschule und die Showgruppe „Nevertheless“. „Anfangen hat alles mit 20 Leuten und zwei Trainern“, erzählt der Dance Coach und sportliche Leiter David Hollerer. „Eine Tanzschule, die Treffpunkt, Talentschmiede, Zufluchtsort, Abschalt-Insel und Chillout-Zone in einem ist.“

Erfolgreiche Showgruppen

Inzwischen hat move4style an die 650 Mitglieder und 24 Trainer. „Ein besonderes Highlight sind unsere drei erfolgreichen Showgruppen. Bei den „Unstoppable“ sind vor allem unsere jüngeren Teenies aktiv. „B.B.R Crew“ ist für junge Erwachsene. Und bei „Nevertheless“ sind die Profis beheimatet. Ihre Auftritte haben sie bei Veranstaltungen, Modeschauen, Firmenfeiern. In diesem Jahr sind wir auch bei der Miss-Wahl auf der Sonnenkönigin vertreten.“ Am 12. Mai sind die österreichische Hip-Hop-Meisterschaften und die österreichische Video-Clip-Dancing-Meisterschaft. Am 20. Mai findet das größte Tanz Event von Vorarlberg im Festspielhaus statt, das von uns ausgerichtet wird. Es ist ein Teil des größten Tanzevents europaweit. Die „Unstoppable“ sind österreichische Meister im Hip-Hop und die B.B.R. erreichten den 3. Platz. Bei den Choreographien können sich alle Tänzerinnen einbringen.

Hartes Training

„Gerade vor Meisterschaften wird sehr hart trainiert. Wir kommen mehrmals in der Woche ins Studio“, bestätigen die Mädels. Der einzige Junge im Team ist Dave, David Hollerer. „Ich habe 2010 bei move4style angefangen zu tanzen und konnte mich seither tänzerisch enorm weiterentwickeln. Ich tanze bei „Nevertheless“. Mit viel Fleiß, Talent und Können kommt man in die Showgruppe“, schmunzelt der sympathische 23-jährige. „Ich war immer sportbegeistert, spielte Fußball, Basketball und war auch bei den Kletterern. Meine Schwester hat mich dann in die Tanzschule gebracht. Wir haben hier ein so freundschaftliches Verhältnis. Es werden Probleme gelöst und haben ein offenes Ohr für Ratsuchende. Daneben kommt aber auch die Fitness nicht zu kurz. Nicht zu vergessen der Pool-Dance.“ Tanzen ist das Erlernen von Toleranz, Respekt, Zusammengehörigkeit, Durchhaltevermögen, Zielsetzung und Disziplin.

Am 6. Mai freut man sich jedoch auf die 10-Jahres-Feier von move4style, die ab 11 Uhr mit einem bunten und abwechslungsreichen Programm aufwartet.

 

Was gefällt dir an Move4Style?

Nina Fuchs, 12, Unstoppable
Ich tanze seit 3 Jahren. Für mich ist Tanzen mehr als nur ein Hobby. Viermal pro Woche trainiere ich und vor einer Meisterschaft kommt dann auch noch ein Wochenende dazu. Wir sind eine große Familie. Hier fühle ich mich aufgehoben und aufgefangen. Mein Traumberuf ist Tänzerin zu werden.

Lena Schmied, 16, B.B.R. Crew
Vor 5 Jahren kam ich zu Move4Style. Vorher fehlte mir der Mut zum Tanz, aber jetzt, habe ich in der Gruppe mein Selbstwertgefühl entdeckt. Man kommt nur in eine Show-Gruppe, wenn man wirklich während dem Training Leistung zeigt. Ich fühle mich hier sehr gut und Tanz ist meine Leidenschaft.

Samira Fend, 17, B.B.R Crew
Vor vier Jahren habe ich meine Tanzleidenschaft entdeckt. Ich liebe es, mich zu bewegen und habe mich sehr angestrengt, in eine Showgruppe zu kommen. Beim Tanz kann ich ausdrücken, was ich fühle. Wir haben Auftritte in Deutschland und in der Schweiz. Ich mag die verschiedenen Tanzstile.

Jovana Mrdjan, 17, B.B.R Crew
Ich war immer schon ein musikalischer Mensch und tanze leidenschaftlich gerne. Auf Facebook habe ich die Musikvideos gesehen, bin zum Schnuppern gekommen und geblieben. Das Schönste für mich ist, meine Gefühle in der Bewegung ausdrücken zu können. Wir sind eine Familie.

David Hollerer, 23, Dance coach, Nevertheless
Ich bin leider der einzige Mann in den Show-Gruppen und leite auch diese Crew. Angefangen hat alles mit Tanz und Fitness in der Gruppe. Es kommen bei mir schon 60 Wochenstunden zusammen. Tätig bin ich in der Eventplanung und im Marketing, unterrichte meine Schüler und bereite Projekte vor.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Move4style feiert 10-jähriges Jubiläum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen