Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mountainbiker stirbt am Eichenberg

Lochau -  Ein tödliches Ende hat am gestrigen Sonntagnachmittag eine Mountainbike-Tour eines 44-jährigen Bayern im Bezirk Bregenz genommen.
Notarzt im Einsatz

Der 44-jährige Freizeitsportler aus Lindau war nach einem Bericht der Sicherheitsdirektion Vorarlberg gegen 14.30 Uhr auf dem Güterweg “Wirtatobel” von Langen kommend in Richtung Eichenberg unterwegs, als er vermutlich wegen gesundheitlicher Probleme vom Rad stieg und sich am linken Fahrbahnrand hinlegte. Dort fanden ihn später mehrere Personen offenbar schon in kritischem Zustand auf.

Sie leisteten Erste Hilfe und verständigten die Rettung. Doch auch der Notarzt eines Rettungshubschrauber-Teams konnte den Mann nach längerer Reanimation nicht mehr wiederbeleben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lochau
  • Mountainbiker stirbt am Eichenberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen