Motorradunfall in Schoppernau - Biker schwer verletzt

Polizei erbittet Hinweise auf unbekannten Pkw.
Polizei erbittet Hinweise auf unbekannten Pkw. ©BilderBox
Schoppernau - Ein Autofahrer soll auf der L200 den Sturz eines Motorradfahrers verursacht haben. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Am Samstag um ca. 17.00 Uhr fuhr eine Gruppe von vier Motorradfahrern auf der L200, von Schröcken kommend in Richtung Schoppernau. Im einem unübersichtlichen Kurvenbereich (Höhe km 46,8), kam der Gruppe ein Pkw entgegen. Der letzte Motorradfahrer der Gruppe (50 Jahre alt) gab an, dass der Pkw über der Fahrbahnmitte gefahren sei und er deshalb ausweichen habe müssen. Dadurch sei er zu Sturz gekommen und dabei verletzte er sich schwer.

Er wurde mit dem Rettungshubschrauber Gallus 2 ins Krankenhaus geflogen. Zeugen des Unfalles oder Personen die Angaben zu dem unbekannten Pkw machen können werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Au (Tel. +43 (0) 59 133 8122) in Verbindung zu setzen.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schoppernau
  • Motorradunfall in Schoppernau - Biker schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen