Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Motorrad konnte nicht mehr anhalten

Hard - Weil er einen Parkplatz erblickte, anhielt und dann zurücksetzte kam es am Sonntag in Hard zu einem Unfall zwischen dem Pkw-Lenker und einem Motorradfahrer.

Gegen 12:45 Uhr fuhr ein 48-jähriger Mann aus Deutschland mit seinem Pkw in Hard von der L202 kommend auf der Gemeindestraße “Im Böschen” in Richtung Bodensee. Hinter ihm fuhr ein 46-jähriger Schweizer mit seinem Motorrad, berichtet die Sicherheitsdirektion.

Der Pkw-Lenker erspähte einen Parkplatz, in den er einfahren wollte. Dazu hielt er sein Auto an und setzte mit dem Fahrzeug zurück.

Der Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen, wodurch es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen kam. Der Motorradfahrer fiel zu Boden und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hard
  • Motorrad konnte nicht mehr anhalten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen