AA

Mostexperten ließen sich Käse schmecken

(VN) Schnifis - Die Sennerei Schnifis mit Obmann Peter Dünser an der Spitze bildete den Schauplatz des bislang ersten Most- und Käsekulinariums. Dabei stand bei den zwölf Vorarlberger Mostsommeliers die "geschmackliche Kompatibilität" der zwei Gaumenfreuden im Mittelpunkt.
VN-Treffpunkt: Sennerei Schnifis

Diplome für neue Sommeliers

Bertram Nachbaur konnte als Obmann der Mostsommeliers im Ländle neben seinen Kollegen Gerold Amann, Richard Dietrich, Armin Ebenhoch, Artur Fetz, Karl Grass, Christoph Mähr oder Anton Schiefer und Veronika Böckle auch „Schnapsspezialist“ Elmar Walch sowie Moster wie Thomas Kühne und Peter Mähr, Monika Ebenhoch oder Julius Schedel als Vertreter des Vereins für dörfliche Lebensqualität und Nahversorgung sowie Vizebürgermeister Gerold Mähr aus Düns und Gemeindevertreterin Renate Tschofen aus Röthis begrüßen. Josef Moosbrugger sparte dabei als LWK-Präsident nicht mit Lob über das „Zusammenwirken von Sennern und Mostproduzenten“ und überreichte gemeinsam mit Norbert Eder als Bundesobmann der Mostsommeliers Diplome an frischgebackene Sommeliers in Sachen Most.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • VOL.dabei
  • Schnifis
  • Mostexperten ließen sich Käse schmecken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen