AA

Most-Sommelier: Heimische Qualität schätzen

Göfis – Die Most-Saison ist nun auf ihrem Höhepunkt. "Dieses Jahr war ein wunderbares Obst-Jahr", weiß Most-Sommelier Helmut Sonderegger aus eigener Erfahrung und verweist auf die gute Qualität, die im Ländle mittlerweile produziert wird.
Most-Sommelier Sonderegger im Gespräch
Most-Sommelier: Heimische Qualität schätzen

„Die Leute auf die gute Qualität des Vorarlberger Mosts hinweisen“, will der ambitionierte „Hobby-Moster“ Helmut Sonderegger und verspricht eine Überraschung: „Viele denken bei Most an richtig sauren Suser und sind dann völlig überrascht, wenn der Most eher wie ein guter Wein schmeckt.“ Wer sich selbst davon überzeugen will, ist herzlich zur Jungmost Präsentation 2011 mit den Vorarlberger Mostsommeliers, am 12 November im Vereinshaus in Röthis, eingeladen.

Most-Sommelier Sonderegger im Gespräch

VOL.at: Raphael Voller

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Göfis
  • Most-Sommelier: Heimische Qualität schätzen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen