"Mord- und Totschlag": Ländle als kleines Chicago

Sigi Schwärzler war bei "Vorarlberg LIVE".
Sigi Schwärzler war bei "Vorarlberg LIVE". ©VOL-live
Sigi Schwärzler, Autor des Buches "Rotlicht - Blutiges Milieu in Vorarlberg" sprach bei "Vorarlberg LIVE" über die damaligen Zustände in Vorarlberg in den 1970er Jahren.
VOL.AT-Serie: Rotlicht – blutiges Milieu in Vorarlberg

"Rotlicht – Blutiges Milieu in Vorarlberg" heißt Sigi Schwärzlers neuestes Buch. Mitte der Siebziger Jahre entfachte ein Krieg zwischen Zuhältern in Vorarlberg, der in Mord und Totschlag endete. Sigi Schwärzler, Unteroffizier des Österreichischen Bundesheeres im Ruhestand und Lokalhistoriker arbeitet die Geschichte in seinem neuesten Buch auf.

Worum geht es in dem Buch?

Sigi Schwärzler habe sich schon immer gern mit Randthemen beschäftigt. Die umfassende Recherche, vor der andere zurückscheuen, sei sein Hobby. Die Zeit zwischen 1975 und 1995 in Vorarlberg beschreibt Schwärzler als "Chicago-Verhältnisse". Zudem erklärt er: "Die Kriminalstatistik weist in dieser Zeit 29 Mordanschläge aus. Davon waren 16 ,erfolgreich'"

Wie konnte so etwas passieren?

Bis 1973 sei die Situation in Vorarlberg noch überschaubar und ruhig gewesen. „Bis zur Strafrechtsreform 1975 konnten Zuhälter zu unbedingten Freiheitsstrafen verurteilt und in ein Arbeitslager gesteckt werden. Diese Möglichkeit der Bestrafung fiel durch die Gesetzesreform weg.“ Besonders die Vorarlberger Nähe zu Deutschland und Schweiz hätte sich auf die gesamte Situation im Ländle ausgewirkt.

Immer wieder kam es zwischen rivalisierenden Zuhälterbanden zu schweren Auseinandersetzungen. Sprengstoffattentate, Messer, Pistolenkugeln, Handgranaten und Erwürgen – das Repertoire an Tötungsmethoden habe beinahe nichts ausgelassen.

Die Zeiten der Zuhälterkriege ist – zumindest nach außen hin - in Vorarlberg vorbei. Heute ist es im Vorarlberger Milieu ruhig geworden.

Das Interview in voller Länge

VOL.AT-Serie

In den kommenden Tagen erzählt Sigi Schwärzler der exklusiven VOL.AT -Serie "Rotlicht – Blutiges Milieu in Vorarlberg" fünf wahre Geschichten, die sich im Vorarlberger Rotlichtmilieu zugetragen haben.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Mord- und Totschlag": Ländle als kleines Chicago
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen