Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Mord in der Villa Dornbirn" - Detektivspiel im Lockdown

©VOL.AT/Mayer
Der Secret Room Vorarlberg in Dornbirn hat ein Detektivspiel für zu Hause entwickelt. Echte Ermittler haben bei der Entwicklung mitgeholfen.
"Mord in der Villa Dornbirn"
NEU

In Coronazeiten wurde der Secret Room Vorarlberg in Dornbirn kreativ: Das Team rund um Meisterrätsler Harald Geiger hat gemeinsam an am Detektivspiel "Mord in der Villa Dornbirn" getüftelt. "Wenn unsere Türen schon geschlossen sind, wollen wir unsere Kunden nicht im Stich lassen", erklärt Geiger.

"Wie der Name schon sagt ist es ein spannender Mordfall für zu Hause, bei dem man dann rätseln kann und herausfinden muss, wer der Täter war." Über 1000 Arbeitsstunden hat das Team vom Secret Room in die Entwicklung des Spiels gesteckt. Bei der Entwicklung haben sie sich auch professionelle Unterstützung geholt: Der ehemalige Vorarlberger Chef-Mordermittler Norbert Schwendinger stand ihnen als Berater zur Verfügung und hat mit seinen Erfahrungen zum Spiel beigetragen.

Der Trailer zum Spiel

Fallakte und Online-Recherche

Das finale Detektivspiel kann sich sehen lassen: Spieler bekommen eine Fallakte mit 35 relevanten Dokumenten. Zusätzlich dazu müssen Hinweise online gesucht und gedeutet werden. "Mord in der Villa Dornbirn" ist ein multimediales Rätselabenteuer und bietet Spaß für die ganze Familie.

Diese Fallakte gibts im Secret Room, im Online-Shop und auch im Spiel- und Buchwarenhandel. Ab nächster Woche auch in allen Sutterlüty-Filialen. Das Feedback ist bisher sehr positiv. "Wir kriegen wirklich Bestellungen aus Wien und Deutschland", freut sich der Meisterrätsler. Auch Rebekka von der Thannen von "Das Buch" im Messepark zeigt sich begeistert vom Spiel: Sie habe schon viele Rätsel- und Exit-Games gespielt. Das tolle an diesem sei, dass es in Dornbirn spiele und man die Standorte kenne.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • "Mord in der Villa Dornbirn" - Detektivspiel im Lockdown
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen