AA

Mopedunfall in Hard: Polizei sucht Zeugen

Ein schwarzer Pkw war in der Mitte der Fahrbahn unterwegs.
Ein schwarzer Pkw war in der Mitte der Fahrbahn unterwegs. ©BilderBox
Hard - Nachdem am Freitag morgen eine 18-jährige Mopedlenkerin in Hard einem Pkw ausweichen musste, und zu Sturz kam, sucht die Polizei jetzt Zeugen des Unfalls.

Bereits am Freitag gegen 07:40 Uhr fuhr ein 18-jähriges Mädchen aus Bregenz auf ihrem Mofa in der Harder Landstraße in Fahrtrichtung Fußach. Auf Höhe der Raiffeisenbank kam ihr ein schwarzer Pkw, der in der Mitte der Fahrbahn fuhr, entgegen. Sie wich diesem aus, kam mit dem Vorderrad an die Gehsteigkante und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei zog sie sich eine Prellung der rechten Schulter zu. Bei dem größeren schwarzen Fahrzeug könnte es sich eventuell um einen “SUV” handeln. Näheres ist unbekannt.

Zeugenhinweise sind an die PI Hard unter Tel. +43 (0) 59 133  8125 erbeten.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hard
  • Mopedunfall in Hard: Polizei sucht Zeugen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen