AA

Mopedlenker stürzt in Getzenbächle

. Der Moped-Lenker zog sich schwere Verletzungen zu
. Der Moped-Lenker zog sich schwere Verletzungen zu ©APA/Symbolbild
Nüziders - Schwere Verletzungen zog sich am Freitagvormittag ein 19-jähriger Mopedlenker in Nüziders zu. Er stürzte mit seinem Fahrzeug in das Getzenbächle.

Ein 19-jähriger Mopedlenker fuhr am Freitagvormittag auf der Faschinastraße von Ludesch kommend in Richtung Nüziders. Bei Kilometer 1,55 kam der Lenker von der Fahrbahn ab, touchierte den Bordstein sowie das in diesem Bereich beginnende Brückengeländer des Getzenbächles und stürzte in den 50 Zentimeter tiefen Bach. Der Mann konnte sich selbstständig an den Straßenrand begeben. Dort wurde er von einem Passanten gefunden, welcher die Einsatzkräfte verständigte. Der Moped-Lenker zog sich schwere Verletzungen zu und wurde mit der Rettung ins LKH Feldkirch eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nüziders
  • Mopedlenker stürzt in Getzenbächle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen