Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Montagsmalgruppe lud zur Vernissage „Heute bin ich . . .“ ins Jesuheim

Viel Applaus und lobende Anerkennung begleiteten die Vernissage der Montagsmalgruppe (Bild) im Jesuheim Oberlochau.
Viel Applaus und lobende Anerkennung begleiteten die Vernissage der Montagsmalgruppe (Bild) im Jesuheim Oberlochau. ©Schallert
Lochau. Unter dem Motto „Heute bin ich . . .“ hatte die Montagsmalgruppe zur Vernissage und zur Präsentation ihrer Kunstwerke ins Pflegeheim Jesuheim nach Oberlochau eingeladen, und bei herrlichstem Sommerwetter konnte Heimleiterin Marion Bumberger hier zahlreiche Gäste begrüßen.
Montagsmalgruppe lud zur Vernissage „Heute bin ich . . .“ ins Jesuheim

Jeden Montagvormittag treffen sich die interessierten Heimbewohner zu ihrer Malstunde, begleitet von der Maltherapeutin und Kunstmalerin Ulrike Eschbaumer sowie der Praktikantin Jacqueline Wagner. Aus willkommenen Begegnungen und schönen Gesprächen in familiärem Rahmen ergeben sich die Themen und bilden die Motivation zum Malen, jeder glänzt mit seinen Fähigkeiten und seinem Können. So entstehen Bilder von unverfälschter Natürlichkeit, wie dies Gertrud Weber (Pflegedienstleitung) in ihrer Vernissagerede treffend ausdrückte.

Musikalisch umrahmt wurde dieses kleine Fest von einem Gitarren-Ensemble aus Lindau. Danach präsentierten die engagierten Künstlerinnen den Besuchern bei einem Rundgang durch die Bilderausstellung ihre Werke. Die Ausstellung im Jesuheim kann noch bis Ende November besichtigt werden.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Montagsmalgruppe lud zur Vernissage „Heute bin ich . . .“ ins Jesuheim
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen