AA

Mondscheinsoiree

©Petra Lindner
Am Fasnatsamstag in Altach: Schattenspiel und Harfenmusik, Marionetten und Lieder

Am Samstag, den 10. Februar 2024, ist zwar Neumond, aber das Pfarrzentrum ist trotzdem in traumhaften Mondschein getaucht: Clair de lune kommt nach Altach.

Saskia Vallazza lässt die Puppen tanzen, zur Harfenmusik von Viktor Hartobanu spielen auch die Schatten von Pulcinella und Colombine mit, und Petra Lindner-Schöch singt Lieder von Debussy, Fauré, Massenet und anderen Spätromantikern.

Von Christoph Bochdansky stammt das Konzept des zauberischen Abends – eigentlich bestimmt für den Valentinstag, den Tag der Liebenden, aber der fällt heuer mit dem Aschermittwoch zusammen ...

© Petra Lindner

Reservieren Sie bitte, wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen – die Abendkasse kann diesmal erst um 19:40 Uhr geöffnet werden, die Soiree beginnt um 20:00 Uhr.

Im Foyer erwartet Sie z. B. fein Gestricheltes von Paul Flora, nachher wie immer Wein und Brot im Pfarrsaal.

© Petra Lindner

Altacher Soiree

im Pfarrzentrum

Samstag, 10. Februar 2024, 20:00 Uhr

Clair de lune

Ein Abend im Karneval

Schattenspiel und Marionettentheater: Saskia Vallazza

Lieder von Massenet, Chausson, Hahn, Fauré und Debussy, gesungen von Petra Lindner-Schöch

An der Harfe: Viktor Hartobanu

Konzept und Regie (nach dem Bild 'Ein Abend im Karneval' von Henri Rousseau): Christoph Bochdansky

Ausstellung im Foyer: Paul Flora u.a.

Anschließend Beisammensein.

Reservierungen: pfarrzentrum@pfarre-altach.at, 0557642010

www.soireen.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Mondscheinsoiree