Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Monatlicher Reparaturtreff in Bludenz abgesagt

Das für morgen geplante Repair Café muss leider abgesagt werden.
Das für morgen geplante Repair Café muss leider abgesagt werden. ©Stadt Bludenz
Bludenz. Das für kommende Freitag, 25. September, geplante Bludenzer Repair Café muss coronabedingt abgesagt werden. Grund sind die kürzlich von der Bundesregierung verschärften Lockerungsmaßnahmen für Veranstaltungen.

Das Bludenzer Reparatrcafé im carla store ist für gewöhnlich gut besucht. Regelmäßig bringen zahlreiche Interessierte am letzten Freitag im Monat ihre nicht mehr funktionstüchtigen Haushaltskleingerät in die Klarenbrunnstraße, um sie dort unter der Anleitung von fachkundigen Helfern wieder instandzusetzen. Aufgrund der in der letzten Zeit wieder steigenden Zahl an coronainfizierten Personen in Vorarlberg sowie der aktuell von der Bundesregierung verordneten Teilnehmerbeschränkung von maximal 10 Personen für Veranstaltungen ohne fix zugewiesene Sitzplätze, muss der kommende Repair Café-Termin am Freitag, 25. September, abgesagt werden. Auch im Oktober, November und Dezember bleibt das Repearturcafé vorläufig geschlossen.

„Diese Entscheidung fällt uns nicht leicht, da wir mit dem Reparaturcafé nach dem Lockdown erst im Juni wieder starten konnten. Aber die Gesundheit und Sicherheit der Besucherinnen und Besucher sowie der Mitarbeiter vor Ort hat höchste Priorität“, erklärt Karl Thaler, Leiter der Umweltstelle der Stadt Bludenz, den Entschluss.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Monatlicher Reparaturtreff in Bludenz abgesagt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen