AA

Mohi-Sätze werden angepasst

Der Mobile Hilfsdienst ist ein wichtiges Angebot für Menschen, die Unterstützung im Alltag brauchen, aber auch eine wertvolle Entlastung für deren Angehörige. 

Über 6.000 Stunden waren die 36 Mohi-Damen des Krankenpflegeverein Nenzing im vergangenen Jahr im Einsatz und betreuten 56 Menschen aus dem Ort. Landesweit wird die finanzielle Entlohnung nun vereinheitlicht, auch der KPV Nenzing passt sich diesen Tarifen an. Ab 1. Jänner beträgt der Stundensatz 12,50 Euro, am Wochenende (Samstag und Sonntag) sowie an Feiertagen 18,75 Euro pro Stunde. Kontakt Mohi Nenzing: Rebekka Lang, T: 0664/4218276 oder Renate Greußing, T: 05525/62215-108. Weitere Infos: www.kpv-nenzing.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Mohi-Sätze werden angepasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen