Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mofalenkerin prallte ungebremst gegen Pkw

Die junge Mopedlenkerin wurde mit schweren Knieverletzungen ins LKH eingeliefert.
Die junge Mopedlenkerin wurde mit schweren Knieverletzungen ins LKH eingeliefert. ©APA (Themenbild)
Koblach. Eine 16-jährige Mofa-Lenkerin wurde am Freitag in Koblach bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt. Wie die Vorarlberger Polizei mitteilte, prallte das Mädchen mit ihrem Moped ungebremst gegen ein Auto. Dabei erlitt sie schwerste Knieverletzungen.

Die junge Frau war in der Früh gegen 7:30 Uhr auf Montlinerstraße L59 in Richtung Götzis unterwegs, als sie im Kreuzungsbereich mit der Wegelerstraße L55 mit dem Pkw einer 33-jährigen Frau zusammenstieß. Sie wurde mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert. (red/APA)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Koblach
  • Mofalenkerin prallte ungebremst gegen Pkw
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen