AA

Mösle-Meeting weltweit die Nummer zwei

©Stiplovsek
Das Ranking der zur IAAF Combined Events Challenge zählenden Veranstaltungen wird 2016 mit 121.519 Punkten von den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro angeführt. Auf dem 2. Rang folgt bereits das Hypomeeting Götzis mit 117.622 Punkten vor den US Championships mit 115.360 Punkten.

Das Hypomeeting Götzis konnte sich damit sowohl in der Siebenkampf-Wertung mit 51.671 Punkten, wie auch in der Zehnkampf-Wertung mit 65.951 Punkten den hervorragenden 2. Rang vor den US-Trials und den Europameisterschaften Amsterdam sichern und damit einmal mehr den internationalen Stellenwert der Veranstaltung unter Beweis stellen.

Mit Beendigung der Mehrkämpfe am vergangenen Wochenende bei der Veranstaltung von Decastar in Talence/FRA – die Siege im letzten Mehrkampf der Saison konnten Nadine Broersen/NED und Oleksiy Kasyanov/UKR für sich verbuchen – liegt nun auch das Endergebnis der IAAF Challenge-Wertung 2016 vor.

Auf Basis der jeweils besten 3 Wettkämpfe des Jahres 2016 gewann im Zehnkampf der Götzis-Sieger des Jahres 2015 Kai Kazmirek mit 25.221 Punkten gefolgt von Jeremy Taiwo / USA (24.928) und Adam Sebastian Helcelet / CZE (24.498).

Im Siebenkampf konnte sich mit der deutschen Athletin Carolin Schäfer die 3. des diesjährigen Hypomeetings mit 19.573 Punkten den Sieg in der IAAF Challenge Wertung sichern. Auf den weiteren Plätzen folgen Anouk Vetter / NED (19.302) und Barbara Nwaba aus den USA (19.163).

Die österreichische Siebenkämpferin Ivona Dadic belegte mit Ihren beim Hypomeeting in Götzis, bei der EM in Amsterdam und bei den Olympischen Spielen in Rio erzielten Resultaten den 8. Platz (18.759 Punkte) in der Gesamtwertung der IAAF Combined Events Challenge 2016 und konnte somit die Prämie von 5.000,00 USD gewinnen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Götzis
  • Mösle-Meeting weltweit die Nummer zwei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen