Mösle-Meeting 2016: Siebenkampf-Olympiasiegerin Ennis-Hill sagt für Götzis ab

©AP
Götzis. Siebenkampf-Olympiasiegerin und -Weltmeisterin Jessica Ennis-Hill hat ihre Startzusage für das Mehrkampfmeeting am 28./29. Mai in Götzis zurückgezogen.

Die Britin hatte wegen einer Achillessehnenverletzung alle Starts in der Hallensaison abgesagt und eigentlich ihr Comeback für das Ländle-Meeting angekündigt, das sie dreimal gewonnen hat.

Der kanadischen Titelverteidigerin und Hallen-Weltmeisterin Brianne Theisen-Eaton verbleiben in Götzis mit unter anderem der Niederländerin Nadine Broersen und der Britin Katarina Johnson-Thompson aber noch hochkarätige Gegnerinnen. (red/APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Götzis
  • Mösle-Meeting 2016: Siebenkampf-Olympiasiegerin Ennis-Hill sagt für Götzis ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen