Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Mörtel" auf der SCHAU!: Lugner über sein Leben, seine Frauen und Wünsche

©VOL.AT/Mayer
Richard Lugner präsentiert auf der 6. SCHAU! seine zweite Biografie. Im VOL.AT-Interview spricht er über Veränderungen, die Wichtigkeit der Frauen und seine Wünsche für die Zukunft.
Lugner im Roten Haus
NEU
Opernball in Lugners Loge
Lugner am Opernball
6. SCHAU! in Dornbirn

Richard “Mörtel” Lugner gastierte auf der SCHAU! im Dornbirner Messequartier. Gemeinsam mit Autorin Andrea Buday stellte er auf der AK Buchschau in Halle 11 sein neues Buch vor. Das besondere daran: “Die Lugner Story” ist nach “Die Mörtel-Story” (2007) bereits die zweite Biografie des Kult-Wieners.

Aus gutem Grund gibt es einen Teil zwei: Seit 2007 ist viel passiert, Lugners Leben erfuhr viele Veränderungen. Autorin und Society-Lady Andrea Buday liefert auf 208 Seiten tiefe Einblicke in das schillernde Leben Lugners. Auch seinen Herzdamen widmet das Buch einige Kapitel: Ganze 26 Seiten berichten über seine Partnerinnen. Dies zeige, wie wichtig im die Frauen seien, so Lugner gegenüber VOL.AT.

Frauen, Veränderungen und Wünsche

Der 86-jährige Geschäftsmann ist für seinen außergewöhnlichen Lebensstil bekannt. Besonders seine zahlreichen Liebschaften mit jüngeren Frauen und seine jährliche Suche nach einem prominenten Opernballgast stechen heraus. Auch mit seiner Kandidatur als Bundespräsident und Auftritten in Fernsehsendungen wie “Die Lugners” oder “Wir sind Kaiser” sorgte der Kult-Österreicher für Schlagzeilen. Erst kürzlich wurde bekannt, dass er mit Monika “Moni” Kulig (31) eine neue Frau an seiner Seite hat. VOL.AT traf den Baumeister im Roten Haus in Dornbirn und sprach mit ihm über die Veränderungen in seinem Leben, die Wichtigkeit der Frauen und seine Wünsche für die Zukunft.

Fans des Baumeisters dürfen sich freuen: Mörtel Lugner verbringt mit seiner Moni das Wochenende in Dornbirn. Am Samstag um 12 Uhr und am Sonntag um 13 Uhr stellt er in Halle 11 der Schau sein Buch vor.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • "Mörtel" auf der SCHAU!: Lugner über sein Leben, seine Frauen und Wünsche
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen