AA

Modewochen

Kleider Kleider Kleider 

Warum ich heute Ralph Lauren liebe

Nicht nur dass die Fashionweek in Paris gerade auf der Bühne lief mit vielen neuen Designelementen in alt renomierten Häusern, wunderte auch die Frisuren, sie sind die kommende Herbst / Wintersaison kaum zu ignorieren. Frei und leicht wie der Schweif einer Qualle, leicht nach hinten. Das ist keine Glaubenssache – wie Ralph Lauren sich äussert eine reine Nervensache da Familienangelegenheit…. auf jeden Fall so ähnlich.

Mit seinem verschmitzten millionen Dollar Dekolleté grinst der in die Kammera. Damit wir nicht vor Tränen nonstop tonnenweise Taschentücher verbrauchen zeigt er uns wie ihr die Dinge lieben könnt, Gabanne, Smokingwesten, „Trenchsliders“, Westen, Offiziersoberteile und – der Smoking wie er im Mai getragen wird. Danke Ralph Lauren für so viel Liebe zum Detail. Damit der Lidstrich nicht verrutscht: vogue.fr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen